Bose

bose

nach vielen Versuchen mit verschiedensten PA's kamen wir vor 4 Jahren zufällig auf das Bose System L1. Zunächst spielten wir über einen Mackie 10-Kanal Mischer in ein Bose L1 Model 1 System. Nach Markteinführung der T1 Tonematches investierten wir in ein weiteres L1 Model 1 sowie in 3 x Tonematches und 3 x B1 Bassboxen. Wir haben die 4 Gesangsmikros, die beiden Mikro's für Cajon und die 3 Gitarren entsprechend unserer Bühnenaufstellung auf die beiden Säulen geroutet. Bass und Cajon haben 2 B1 Bassboxen, die beiden Gitarren 1 B1 Bassbox. Die Anlage ist in Locations mit bis zu 200 Besuchern unschlagbar in Punkto Sound, Präsenz, Abstrahlverhalten und Reichweite. Bei größeren Veranstaltungen und im Freien ist dann Verstärkung im Bassbereich unbedingt erforderlich. Wir handeln das derzeit noch mit einer aktiven Montarbo Bassbox  12" mit 250 W, suchen aber noch nach einer besseren (aber noch transportablen!) Lösung. Die Anlage steht generell hinter uns, sodaß wir denselben Sound hören wie das Publikum.

 

Wir verbinden die beiden Säulen mit einer kleinen Traverse und hängen davor unser el'häuser Band-Banner (sounddurchlässiger Stoff), damit wird die gesamte Verstärkeranlage "unsichtbar" zur Verwunderung der meisten Gäste und Zuhörer.

Die Anlage hat in dieser Konfiguration und Aufstellung ihre Grenze bei großen Lautstärken und bei Open-Airs. Vor allem das Cajon muss dann optimal mit Gate und Limiter abgenommen sein. Aufgrund der hervorragenden akustischen Eigenschaften, der optimalen Transportabilität und dem schnellen Auf- und Abbau

ist das System für uns "erste Wahl". Insidern empfehlen wir dazu auch das Bose-Forum unter http://bose.infopop.cc/eve/forums/a/frm/f/5531050001   

 

oder für die Produkte: http://www.bose.de/DE/de/musicians/products/

 

2014 hat uns Christoph Hilgers vom Musik Studio Neuss die L1 Model 1 in 2 L1 Mod.2 mit 2 Bassboxen B2 "umgetauscht". Das war noch einmal ein Quanten-sprung in Sachen Sound. Unser Baßproblem war gelöst, auch bei Open Airs. Allerdings stellen wir die Säulen und die Bässe dann nach vorne und hinter uns 3 L1 Compact, die wir individuell aus dem Aux Ausgang der Tonematches ansteuern.

für jeden von uns ein individueller Monitormix mit identischem Sound wie aus der "Großen!" Einfach: Bose.....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Live-Musik

hands

bei el'häuser ist jeder Ton live

gespielt, also echte Handarbeit

ohne playback, sequenzer oder

e-drums aus der Konserve....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© El Häuser Live Musik

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.